Dynamische Kleinteilelagerung

  • kraatz_1
  • kraatz_2
  • kraatz_4

Dynamische Kleinteilelagerung

Kleinteilelagerung - automatisiert, effizient und ergonomisch

Die  Tochter der deutschen BPW Bergische Achsen KG, H. Kraatz Oy, Automobilzulieferer in Finnland lagert ca. 3000 Artikel in 2 Liftsytemen, Dexion Tornados

Die Lösung:

Das Zentrallager verfügt über eine Lagerfläche von 10.300 .m².

  • 2 Tornado DT (Doppel-Tornado), 13 m hoch
  • Installation im neuen Anbau mit direktem Anschluss an das Hauptgebäude

„Der ausschlaggebende Faktor für diese Entscheidung war die Idee der zwei kombinierten Maschinen, die deutlich höhere Kapazitäten bieten als vergleichbare Wettbewerber“, sagt Herr Kraatz (Geschäftsführer).

Der Doppel-Tornado ist die Kombination von zwei Einzelmaschinen hintereinander.

  • Doppelte Lagerkapazität
  • Minimale Stellfläche
  • Gesamtlagerkapazität:  1.128 m² auf 344 Tablaren

Optimale Kommissionierleistung durch:

  • Hohe, vertikale und horizontale Verfahrgeschwindigkeiten
  • Ergonomische Bereitstellung der Ware
  • Prinzip "Ware zur Person"

Beide Tornado DT sind an das Lagerverwaltungssystem (LVS) angeschlossen. Abgeschlossene Aktionen werden an das LVS gemeldet.

"Aufträge werden papierlos abgearbeitet. Unsere Kleinteile werden nun wesentlich systematischer und kontrollierter gelagert und können einfacher identifiziert werden. Die Anzahl von Fehllieferungen konnte deutlich reduziert werden.“ Sagt Herr Hirvonen.

Gesamtkapazität:

 

Stellfläche: 54 m²
Breite: 4.455 mm
Tiefe:  6.000 mm
Höhe:  13.000 mm
Tablarzuladung:  500/300 kg
Gerätenutzlast:  126.000 kg